Brasilien Fazenda Santa Luzia

5,90 € *
Inhalt: 0.25 Kilogramm (23,60 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.

Gewicht:

Bohnen oder gemahlen?:

  • 10047
Mit 3.776.640 Tonnen Kaffee jährlich, ist Brasilien das größte Kaffeeexportland der Welt. So ist... mehr

Mit 3.776.640 Tonnen Kaffee jährlich, ist Brasilien das größte Kaffeeexportland der Welt. So ist es kaum verwunderlich, dass sich viele brasilianische Familiengeschichten rund um diese besondere Pflanze ranken. Der Besitzer der Fazenda Santa Luiza – José Maria De Oliveira – spielte schon als Kind zwischen den Kaffeepflanzen seines Großvaters, bevor dieser seine Farm verkaufen musste. Jahre später, getrieben von dem Wunsch, eines Tages wieder Kaffee im Campos Altos in Minas Gerais anzubauen, erwarb er 2004 seine erste eigene Kaffeefarm, später folgten zwei weitere Farmen und die dazugehörige Infrastruktur. Bis heute liegt von der Kirsche bis zum Export alles in der Hand der Familie Oliveira.
Die Fazenda Santa Luiza – von der wir unseren Kaffee beziehen – liegt auf 1.200 m ü. NHN in der Region Minas Gerais und ist 120 Hektar groß.

In der Tasse: Unser Fazenda Santa Luzia entwickelt in der Hauptnote einen angenehmen Geschmack von Pekannuss und Erdnuss, gefolgt von Bitterschokolade und Süßgebäck in der Nebennote. Im Abgang bleibt ein süßer Geschmack von Nougat zurück.

Kategorie: Helle Röstnoten
Hauptnote: Erdnuss, Pekannuss
Nebennote: Bitterschokolade, Süßgebäck
Abgang: Nougat
Säure: 1 von 4
Intensität: 3 von 4
Mundgefühl: dicht
Zuletzt angesehen